A.W.
Villeneuve-d’Ascq (59)

17 Dezember 2018 ERFAHRUNGSBERICHTE

Wir haben ein Haus gekauft, das mit einem Wasserenthärter auf Salzbasis ausgestattet war. 3 Jahre später war das Gerät defekt und die Firma, die sich um die Wartung kümmerte, sagte uns, das Gerät müsse gewechselt werden. Der Wasserenthärter auf Salzbasis ist sehr wirkungsvoll gegen Kalk, aber verbraucht deutlich mehr Wasser, man muss regelmäßig 25-kg-Säcke mit Salz schleppen, und das Wasser hat keinen guten Geschmack. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um uns über andere Techniken zu informieren. Die einzige Firma, die uns über technische Einzelheiten informierte, ohne falsche Versprechungen zu machen, war ECOBULLES. Wir haben 2011 ein Gerät gekauft und bereuen es nicht im Mindesten bereut. Das ECOBULLES-Verfahren hinterlässt etwas mehr weiße Flecken als unser alter Wasserenhärter auf Salzbasis, aber sie sitzen nicht fest und lassen sich leicht entfernen. Davon abgesehen ist das Wasser gut trinkbar, das Verfahren ist umweltfreundlich und benötigt nur wenig Platz.

Neuigkeiten